Liest aus "Geblendet"
Andreas Pflüger
Donnerstag - 12.11.2020 20:00 - Neue Gebläsehalle

Andreas Pflüger, 1958 geboren, wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Als Drehbuchautor hat er unter anderem mehr als zwanzig Tatorte geschrieben.

Andreas Pflüger begann seine schriftstellerische Karriere mit Theaterstücken und Hörspielen und schrieb Drehbücher in allen Genres, darunter siebenundzwanzig Tatorte sowie Kinofilme wie Strajk und Der neunte Tag, die vielfach ausgezeichnet wurden.
Seit seinem literarischen Debüt Operation Rubikon wurde Andreas Pflüger von der Presse immer wieder als bester deutscher Thriller-Autor bezeichnet. 2016 erschien Endgültig, der erste Teil seiner preisgekrönten Reihe um Jenny Aaron.
Obwohl Aaron blind ist, hat sie den fünften Dan in Karate, ist dem Kodex der Samurai verpflichtet und Mitglied der »Abteilung« – einer international agierenden Sondereinheit, die immer dann zum Einsatz kommt, wenn alle anderen am Ende sind.
Auf beeindruckende Weise ist es Andreas Pflüger gelungen, die Welt aus der Perspektive seiner blinden Heldin zu beschreiben. Dazu hat er intensiv recherchiert und sich von dem weltweit renommierten Hirnforscher Professor Bernhard Sabel beraten lassen.

Am 12. November wird Pflüger in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen aus seinem aktuellsten "Jenny Aaron"-Roman "Geblendet" lesen.

Einlass: 19 Uhr

Veranstalter: Bücher König in Zusammenarbeit mit der Neunkircher Kulturgesellschaft

Wichtige Hinweise zur Veranstaltung:
- Die Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung von Corona-Schutz- und Hygieneregeln statt
- Mit dem Erwerb von Tickets verpflichten sich die Käufer/-innen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen
- Es gibt 2-er, 3-er und 4er Gruppentische sowie eine stark begrenzte Anzahl an Einzelplätzen. Zusammengehörige Kontaktgruppen bitte unbedingt die Plätze zusammenbuchen, nicht einzeln, da eine nachträgliche Zusammenlegung organisatorisch nicht möglich ist
- Bitte ausschließlich den VVK nutzen. Da es keinen Verkauf vor Ort/Abendkasse geben wird
- In der gesamten Halle (auch auf den Toiletten) gilt die Maskenpflicht, an den Tischen dürfen die Masken abgenommen werden
- Die Besucher werden vor Ort von unserem Personal zu Ihren Tischen/Plätzen geführt
- Infos zum Verkauf von Getränken und Speisen erhalten Sie vor Ort
- Sollte die Veranstaltung widererwartend doch nicht stattfinden können, erhalten Sie 100 % ihres Kaufpreises zurückerstattet

Link zum Künstler

https://www.suhrkamp.de/buecher/geblendet-andreas_pflueger_42895.html

Eintrittspreise

  • VVK: 11,50 €
  • AK: Keine AK, nur VVK!