Le beaujolais primeur est arrive
Marcel Adam
Samstag - 28.11.2020 20:00 - Neue Gebläsehalle

Immer wieder im November ist es soweit: Der „neue Wein“ ist da und mit Marcel Adam gastiert einer der bekanntesten Chansonniers aus dem Saar-Lor-Lux-Raum in Neunkirchen. Aufgrund der aktuellen Lage findet das Konzert erstmals nicht in der Reithalle, sondern in der Neuen Gebläsehalle statt.

Als Grenzgänger zwischen Lothringen und dem Saarland ist er auf den Bühnen unterwegs. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, mal humorvoll, mal nachdenklich oder poetisch. Neben bekannten deutschen und französischen Chansonklassikern dürfen sich die Zuhörer auch auf eigene Stücke Adams freuen. Über 30 Jahre Bühnenerfahrung, auch im Bereich Kabarett und Comedy, machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mit dabei ist auch diesmal seine treue „Équipe“: Christian Di Fantauzzi (Akkordeon, Saxofon und Gesang) und Christian Conrad (Gitarre) sowie sein Sohn Yann Loup Adam.

Einlass: 19.00 Uhr

Wichtige Hinweise zur Veranstaltung:

- Die Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung von Corona-Schutz- und Hygieneregeln statt

- Mit dem Erwerb von Tickets verpflichten sich die Käufer/-innen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen

- Es gibt 2-er, 3-er und 4er Gruppentische sowie eine stark begrenzte Anzahl an Einzelplätzen. Zusammengehörige Kontaktgruppen bitte unbedingt die Plätze zusammenbuchen, nicht einzeln, da eine nachträgliche Zusammenlegung organisatorisch nicht möglich ist

- Bitte ausschließlich den VVK nutzen. Da es keinen Verkauf vor Ort/Abendkasse geben wird

- In der gesamten Halle (auch auf den Toiletten) gilt die Maskenpflicht, an den Tischen dürfen die Masken abgenommen werden

- Die Besucher werden vor Ort von unserem Personal zu Ihren Tischen/Plätzen geführt

- Infos zum Verkauf von Getränken und Speisen erhalten Sie vor Ort

- Sollte die Veranstaltung widererwartend doch nicht stattfinden können, erhalten Sie 100 % ihres Kaufpreises zurückerstattet

 

Link zum Künstler

http://www.marcel-adam.de

Eintrittspreise

  • VVK: 22,50 €
  • AK: Keine Abendkasse, nur VVK!

Weitere Termine