Mit Native & Ambyance
Ambys Musik Nacht
Freitag - 28.04.2017 20:30 - Stummsche Reithalle

Sein Name steht für Musik. Amby, Multiinstrumentalist, Sänger, Komponist, Arrangeur. Jeder, der sich im südwestdeutschen Raum für Musik interessiert, wird ihm wohl irgendwann begegnet sein. Was zunächst ins Ohr geht, das ist seine unverwechselbar-ausdrucksstarke Stimme, gefolgt von dem schier unerschöpflichen Perkussions-Kosmos und sein markantes Gitarrenspiel. Durch seine ungebrochene Neugier an und sein unermüdliches Schaffen in der Musik hat er zahlreiche Projekte initiiert, viele Künstler inspiriert und die Musik-Szene im Saarland mitgestaltet, geprägt und beeinflusst.

Heute hören wir ihn mit seinen eigenen Formationen:

NATIVE, ein Jazzquartett, das neue Wege beschreitet und mit bewährter Tradition verbindet,  und eigene Kompositionen und Arrangements spielt.

AMBYANCE, ein Quartett, dessen musikalischer Schwerpunkt im jazzigen, improvisatorischen Crossover-Bereich liegt und Bearbeitungen von Jazz-Standards und eigens arrangierten Latin & Popsongs spielt. I

In beiden Bands wird dem Publikum Improvisation, Können und Freude an der Musik und Amby´s Vielseitigkeit an Stimme, Schlagwerk und Gitarre vermittelt.

Besetzung: Amby – g, dr, perc, voc,  Thomas Girard – sax, Arno Wilhelm – g, Jochen Lauer – b, Stephan Brandt – dr, Jürgen Schmidt – p

Eintrittspreise

  • VVK: 13,70 €
  • AK: 15 €